Alles begann im Juli 1991, als Werner Glöckler die erste Maschine kaufte und sein eigenes Unternehmen gründete – die heutige CNCFertigung Glöckler KG.
In den sieben Jahren zwischen Meisterprüfung und Firmengründung hatte der Mechanikermeister über verschiedene berufliche Stationen, unter anderem in der Luft- und Raumfahrttechnik sowie im Maschinenbau, nicht nur fundierte Einblicke in die Einzel- und Kleinteilefertigung erworben, sondern in einem Unternehmen der Automatisations- und Montagetechnik auch die Verantwortung für die spanende Fertigung sowie für die Ausbildung der Mitarbeiter getragen. An allen Schritten des kontinuierlichen Wachstums der CNC Fertigung Glöckler KG

– so wurde bereits 1998 der derzeitige Firmensitz in der Gutenbergstraße 7 in Trossingen errichtet – war die Großund Außenhandelskauffrau Sigrid Glöckler, die Ehefrau von Werner Glöckler, als Leitung der Verwaltung unmittelbar beteiligt. Von zwei auf drei Familienmitglieder hieß es dann 2016: Im Jahr des 25-jährigen Jubiläums stieg Sohn Alexander Glöckler ins Unternehmen ein. Dieser setzte unter anderem neue Akzente im Bereich Arbeitsschutz sowie im Energiemanagement. Heute besteht die Glöckler Firmengruppe aus den drei Geschäftsbereichen Zerspanung, Consulting und Spannmittel.

1991

1997

Firmengründung

Werner Glöckler gründet den Einmannbetrieb in Trossingen.
Einige Monate später hat das Unternehmen bereits einige Vollzeitangestellte.

ISO-Zertifizierung

Im April 1997 erfolgt die Zertifizierung nach ISO 9001:1994,
in den darauffolgenden Jahren dann auch ISO 9001:2000, 9001:2008 und 9001:???.

2000

2001

Expansion

HERMLE-Produktionsanlage

10 Jahre Glöckler

Glöckler auf Expansionskurs! Die sehr gute Auftragslage ermöglichte
dem Unternehmen die Akquirierung des heutigen
Hauptsitzes in der Gutenbergstraße 7, Trossingen.

Einführung und Investition in eine HERMLE-Produktionsanlage.
Grundlage für eine Spezialisierung auf Klein- und Serienproduktion.

Das Unternehmen feiert sein 10-jähriges Bestehen
mit sechs Beschäftigten in der Produktion.

2009

2011

2013

Weitere Expansion

Zertifizierung nach BG-Gütesiegel

HERMLE-Bearbeitungszentrum

Arbeits- und Gesundheitsschutz im Fokus.

Das Unternehmen befindet sich
weiter auf Expansionskurs.
und nimmt eine neue Rechtsform an.

Investitionen in die Zukunft begleiten - seit Unternehmensgründung.
2013 wird in ein neues Bearbeitungszentrum von HERMLE investiert.

2019

2015

2021

Zertifizierung Energiemanagement

Gesellschafter Alexander Glöckler

Vision Zukunft 2030!

Zertifizierung nach ISO 50001.

Alexander Glöckler wird Gesellschafter im Familienbetrieb.
Investition in die Lehrwerkstatt, Wiederaufnahme der Ausbildung.

30 Jahre Glöckler Zerspanung: Digitalisierung
der Zerspanung, aktives Wissensmanagement
- Erhalt und Festigung des firmeninternen Know-Hows.

2022

Alexander Glöckler wird gesellschaftender Geschäftsführer.

Alexander Glöckler übernimmt die Gesamtverantwortung über das Unternehmen.
Einführung des neuen ERP-Systems mit Produktionsplanung.

Firmengründung

Werner Glöckler gründet den Einmannbetrieb in Trossingen.
Einige Monate später hat das Unternehmen bereits
einige Vollzeitangestellte.

1991

ISO-Zertifizierung

Im April 1997 erfolgt die Zertifizierung nach ISO 9001:1994,
in den darauffolgenden Jahren dann auch
ISO 9001:2000, 9001:2008 und 9001:2015.

1997

Expansion

Glöckler auf Expansionskurs! Die sehr gute Auftragslage
ermöglichte dem Unternehmen die Akquirierung des heutigen
Hauptsitzes in der Gutenbergstraße 7, Trossingen.

1997

HERMLE-Produktionsanlage

Einführung und Investition in eine HERMLE-Produktionsanlage.
Grundlage für eine Spezialisierung auf Klein- und Serienproduktion.

2000

10 Jahre Glöckler

Das Unternehmen feiert sein 10-jähriges Bestehen
mit sechs Beschäftigten in der Produktion.

2001

Weitere Expansion

Das Unternehmen befindet sich
weiter auf Expansionskurs.
und nimmt eine neue Rechtsform an.

2009

Zertifizierung nach BG-Gütesiegel

Arbeits- und Gesundheitsschutz im Fokus.

2011

HERMLE-Bearbeitungszentrum

Investitionen in die Zukunft begleiten
- seit Unternehmensgründung.
2013 wird in ein neues Bearbeitungszentrum
von HERMLE investiert.

2013

Zertifizierung Energiemanagement

Zertifizierung nach ISO 50001.

2015

Gesellschafter Alexander Glöckler

Alexander Glöckler wird Gesellschafter
im Familienbetrieb.
Investition in die Lehrwerkstatt,
Wiederaufnahme der Ausbildung.

2019

Vision Zukunft 2030!

30 Jahre Glöckler Zerspanung: Digitalisierung
der Zerspanung, aktives Wissensmanagement
- Erhalt und Festigung des firmeninternen Know-Hows.

Alexander Glöckler wird
gesellschaftender Geschäftsführer.

Alexander Glöckler übernimmt
die Gesamtverantwortung
über das Unternehmen. Einführung des neuen
ERP-Systems mit Produktionsplanung.

2022

Ein Facelift für das
Corporate Design

Die kontinuierliche Weiterentwicklung des Unternehmens ist seit 30 Jahren Teil der Firmenphilosophie – die Erschließung neuer Techniken und Märkte aber auch regelmäßige Investitionen und Modernisierungen gehören unabdingbar dazu. Um diese Fortschritte auch nach außen sichtbar zu machen, haben wir uns im Jubiläumsjahr dazu entschlossen, im Corporate Design neue Wege zu gehen.
Das Corporate Design sagt viel über das Unternehmen aus – allen voran das Logo. Was vor Jahren up to date war, wirkt wenig später möglichweise altmodisch. Doch eines sind wir sicher: Immer auf dem neuesten Stand! Also haben wir nicht nur die Logos, sondern alle Gestaltungselemente, sämtliche Druckprodukte und die Homepage überarbeiten lassen.

Wir sind der Meinung: Der neue und moderne Auftritt, den eine Spaichinger Werbeagentur entworfen hat, spiegelt unseren Weg auch nach außen perfekt wider.
So wirken die Farben nun viel frischer, die Schriften sind moderner und leichter, Bilder sorgen für Emotionen und symbolisieren unsere Leidenschaften. Entsprechende Gestaltungselemente verleihen unserer Geschäftsausstattung und dem Webauftritt den angestrebten Minimalismus, ohne langweilig zu sein. Rundungen in Kombination mit blauen Elementen, sind an das Logo angelehnt und stehen für Bewegung, Fortschritt und Moderne. Genau das, was wir als Unternehmen ausstrahlen, ist nun bis ins kleinste Detail visuell perfekt umgesetzt.